Startseite > Computer > Ungeahnte Möglichkeiten

Ungeahnte Möglichkeiten

10. Juni 2009
tun sich auf.
Weil unser „alter” Drucker/Scanner ohne jede Vorwarnung den Weg aller Elektronik gegangen ist, mußte alarmmäßig Ersatz ins Haus. Die Wahl fiel nach kurzem überlegen wieder auf ein Produkt aus dem Hause HP, nämlich den Officejet 6310 All-in-One, der, als kleinen Bonus, auch die noch vorrätigen Patronen seines Vorgängers verwenden kann.
Besonders angetan hat es uns die Möglichkeit, das Gerät im Netzwerk zu betreiben was unter dem von mir bevorzugten Betriebs­system ohne irgendwelche Probleme funktioniert, unter Windows jedoch (und nein, ich habe nicht vor, hier irgend­welche Vor­urteile aus­zu­lassen!) nicht ohne Fluchen und Ärgern einzurichten ist.
Die im Gerät vorhandenen Speicher­karten­steck­plätze (ich liebe lange Wörter!) können wie ein Netz­­laufwerk angesprochen werden, was (wie eingangs erwähnt) ungeahnte Möglich­keiten eröffnet.
Erfahrungsberichte werden folgen, bis dahin: Zurück ins Funkhaus…

Advertisements
Kategorien:Computer
%d Bloggern gefällt das: