Startseite > Festtage > Ostern

Ostern

4. April 2010
Ein gar erschröckliches Geräusch weckte mich um halb Sechs Uhr morgens.
Schnarrend, knatternd – eigentlich undefinierbar – aber doch äußerst störend…
Ich aus dem Bett, ans Fenster zum nachsehen, was da draussen los ist. Gesehen hab ich nichts, nur G., ebenfalls aus dem Schlaf der Gerechten geschreckt, murmelte etwas das sich wie „Atschnbumm“ anhörte…
Die „Ratschenbuben“ warens!
Nach dieser Erkenntnis konnte ich dann weiterschlafendösen bis um Sieben die Kirchenglocken laut und fröhlich die Auferstehung Christi verkündeten…
Und Herr Kater nachdrücklich sein Frühstück verlangte.
Frohe Ostern, Welt!

Kategorien:Festtage
%d Bloggern gefällt das: