Startseite > Computer, Technik > Verbindungsprobleme

Verbindungsprobleme

11. März 2012

Ohne jede Vorwarnung ist die Internetverbindung ausgefallen.
Der Router an sich funktioniert wohl, jedoch verweigert das integrierte ADSL-Modem den Verbindungsaufbau mit der Fehlermeldung „No response to Setup“.
[Den Teil mit den Telefonaten mit der Telekom lasse ich hier bewusst aus, da zu lang]
Ein, aus den unergründlichen Tiefen meines Kellers geholter, Teledat 631 wurde angeschlossen und siehe da: das Ding läuft.
WLAN wurde mit einem WRT54GL ins Netzwerk genietet und dann fing der Spass so richtig an:
Mein Drucker (HP 6310) möchte seine IP unbedingt über DHCP beziehen, sonst will er nicht.
Um Drucken (und Faxen) zu können, muss die IP bekannt sein, wenn sich die, z.B. nach einem Reset (den der Teledat ganz gerne selbständig durchführt), ändert, hat man ein Problem.
Statisches DHCP heißt hier das Zauberwort. Also in der Konfiguration des Routers die MAC-Adresse des Druckers und die gewünschte IP eingetragen und auf „Bestätigen“ geklickt, was mit den freundlichen Worten „Ungültige IP-Adresse“ quittiert wurde.

HÄ? – Das Ding hat doch, mit genau dieser Konfiguration, schon mal funktioniert!

Woran es genau lag, weiß vermutlich nicht einmal der Hersteller, aber nach einem Werksreset, neukonfigurieren und mehrfachem Neustart aller im Netzwerk registrierten Geräte ist jetzt die Grundfunktionalität wieder gegeben.
Ein Neuer Router, der selbständig eine VPN-Verbindung aufbauen kann und über 802.11n verfügt, muß trotzdem her.
Wer Spenden will: nur her damit!

Advertisements
Kategorien:Computer, Technik
%d Bloggern gefällt das: