Archiv

Archive for the ‘Schade’ Category

Das Jahr

15. Januar 2011 Kommentare aus
ist auch schon nicht mehr neu…
Nicht, das ich das alte zurückhaben wollte, aber auf einiges im“neuen“ könnte ich schon verzichten:
z.B. lag am verwichenen Donnerstag ein toter Marder in unserem Garten. G. wandte sich fernmündlich ans Gemeindeamt wo sie zum (vermeintlich) zuständigen Ordnungsamt verbunden wurde. Das Ordnungsamt wiederum verwies sie an den (an und für sich) zuständigen Jagdpächter, der aber meinte nur für die Tiere im Wald und auf den Feldern verantwortlich zu sein und sie an den Hauseigentümer verwies.
Der hat Urlaub.
Also nahmen wir Schaufel und Spitzhacke, gruben ein Löchlein in die mit Steinen von der Größe der Zugspitze durchsetzte Erde hinter dem Haus und betteten den armen zur hoffentlich ewigen Ruhe.
Und jetzt habe ich Rückenschmerzen.
Advertisements
Kategorien:Alltag, Schade

ohne Worte

5. Januar 2011 Kommentare aus

 
Der liebe Gott stellt sich ein Orchester zusammen.
Kategorien:Schade