Archiv

Archive for the ‘Selbstzweck’ Category

Verschlafen

20. April 2010 Kommentare aus
habe ich den gestrigen Jahrestag.
Vor einem Jahr habe ich diesen Blog begonnen, mit der Absicht regelmäßig weltbewegende, vielbeachtete und vor allem perfekt formulierte Einträge zu veröffentlichen.
Nun ist es nicht zu übersehen daß mir das nicht wirklich gelungen ist, aber es gibt soviele andere Seiten im Internet das dieses Manko keine negativen Auswirkungen auf die Weltgeschichte haben wird.
Hoffe ich zumindestens.
Kategorien:Jubiläum, Selbstzweck

Ich will

12. September 2009 Kommentare aus
nein, ich MUSS ja wirklich jeden Sch**** haben, wenn es nur Fernbedienbar ist und/oder Strom verbraucht. Oder wenn’s drahtlos ist. Oder programmierbar. Oder wenn es voll im Trend liegt. So unsinnig kann es gar nicht sein, daß ich es nicht haben will. So auch Twitter, da bin ich jetzt nämlich auch registriert. Wer will, kann mir ja da followen (oder wie immer man das einigermaßen korrekt nennt…).
Wer nicht will, läßt es eben bleiben.
Macht mir gar nix, Ellabätsch.

Kategorien:Selbstzweck, Technik

Reich

6. August 2009 Kommentare aus

werd ich so wahrscheinlich nie…


My site is worth $78.
How much is yours worth?

Einfach da oben draufklicken, und den Wert einer Website schätzen lassen.
Obwohl, es hat ja nichtmal Unterhaltungswert, also lass es.
(Sagt nicht, ich hätt euch nicht gewarnt!)

Nachtrag: Das schaut schon besser aus…

Kategorien:Selbstzweck, Werbung

Katzencontent

19. April 2009 1 Kommentar

Angeblich bringen Katzenbilder mehr Leser.
Also versuch ichs mal.
Hier, bitte:

Zur Information: das Raubtier wird „Fefi“ genannt.

Kategorien:Kater, Selbstzweck, Werbung

Alles auf Anfang

19. April 2009 Kommentare aus

Der Kater ist hungrig, hat scharfe Krallen und spitze Zähne.
Der Kater ist müde und schläft auf mir, den Kopf in meine rechte Armbeuge gedrückt.
Es ist gar nicht leicht ein Blog zu beginnen, nur mit der linken Hand…

Das ist der erste Eintrag, ich hoffe das noch viele weitere folgen!