Archiv

Archive for the ‘Verwunderliches’ Category

Datensicherung

9. Mai 2012 Kommentare aus

ist mit Windows 7-Bordmitteln ein (IMHO illegales) Glücksspiel.

Winzigweich quittiert meinen Versuch, ein Systemabbild zu erstellen, mit einer Fehlermeldung geradezu epischen Umfangs:

Falscher Parameter 0x80070057

Intensive Recherche im Netz ergab, daß ich nicht der einzige User mit diesem Problem bin.
Die Lösung: man muß schlicht und ergreifend in den Regionaleinstellungen das Dezimaltrennzeichen vom in unseren Breiten üblichen Komma (,) auf den in unseren Breiten eher unüblichen Punkt (.) umstellen.

Was das Dezimaltrennzeichen mit der Datensicherung zu tun hat?

Das weiß man vermutlich nicht einmal in Redmond, WA.

Ich fürchte, die Probleme fangen erst an…

Advertisements

Inbusschlüssel

30. April 2012 Kommentare aus

Mittags eilte ich nach der örtlichen Fressnapf-Filiale um dort für meine beiden Bestien einen neuen Kratzbaum zu erwerben.
Der nette Verkäufer war mir behilflich das, obwohl teilzerlegt, wirklich sperrige Teil im Automobil zu verstauen und machte mich noch auf den (im Lieferumfang befindlichen) Inbusschlüssel aufmerksam.

Kluc imbus

(Foto von Baran Ivo (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons)

Mich.
Gerade mich, den Inhaber der zweitgrößten privaten Inbusschlüsselsammlung Mitteleuropas, wenn nicht des gesamten Abendlandes.
Mich, bei dem sich Inbusschlüssel sogar in Gefangenschaft vermehren…

Abends, wieder zuhause, komplettierte ich das Ding.
Wollte ich es mit dem mir zur Verfügung stehenden Werkzeug komplettieren.

Der einzige Inbusschlüssel, der passte, war jener, der dem Kratzbaum beilag.
Ich habe nachgemessen: 6mm, genau soviel wie die Zahlreichen anderen dieser Größenklasse aus meinem Werkzeugkoffer.

Aber NUR mit diesem einen war ich in der Lage, die Schrauben ordnungsgemäß festzuziehen.

Ich habe ihn jetzt zu den fünf anderen Sechs-Millimeter-Inbusschlüsseln in eine Plastiktüte getan und bin guter Dinge, daß sich meine kleine Herde weiter vermehrt.

(Den Katzen gefällt der Kratzbaum übrigens recht gut!)

Briefe

13. November 2010 Kommentare aus
sind zuweilen nicht zustellbar, das weiss man.
Der Grund der Unzustellbarkeit wird dem Absender eines solchen Schreibens üblicherweise durch einen Aufkleber kundgetan.
Es gibt aber auch Sonderfälle, die eine spezielle Behandlung erfordern:
Das wäre ja noch durch Gehirneinsatz lösbar.
Schwieriger wirds wenn es die Straße nicht mehr gibt:
Aber was, wenn die Änderung plötzlich geändert wird?
Dann wirds auch bekanntgegeben!
Wundern tu ich mich gar nicht mehr…

Kategorien:Verwunderliches

Gesetz der Serie?

22. Februar 2010 Kommentare aus
Am Samstag schrieb ich daß es mir unheimlich sei, wenn kürzlich gegoogelte Personen das Zeitliche segnen.
Heute erfahre ich vom Freitod des Rechtsanwaltes Günter Freiherr von Gravenreuth. Vorgestern habe ich herauszufinden versucht, ob er nun schon sitzt.
Hat sich ja nun wohl erledigt…
Kategorien:Verwunderliches

Unheimlich

20. Februar 2010 Kommentare aus
ist es schon irgendwie:
Da habe ich letztens ein paar Namen österreichischer PolitikerInnen, die mir aus der Vergangenheit geläufig sind, gegoogelt.
Gar nicht so uninteressant, aber wenn man wenige Tage später vom Tod einer dieser Personen (heute z.B. Johanna Dohnal) erfährt, könnte man schon fast an sowas wie Vorahnung glauben…
Mein altes Adressbüchlein hab ich zur Sicherheit wieder weggeräumt, nicht daß da auch noch – nein, so Abergläubisch bin ich nicht aber…
Kategorien:Verwunderliches

Woher

2. Januar 2010 Kommentare aus
weiß das Wetter bloß, daß die Feiertage vorbei sind?
Wer oder was entscheidet, daß nach Weihnachten wieder (bzw. zu Weihnachten nicht) geschneit werden darf?
Wie auch immer: schön ist’s trotzdem…

Gezähltes:

8. November 2009 Kommentare aus
In unserer Wohnung gibt es 69 (in Worten: Neunundsechzig!) Steckdosen, davon 28 nur in der Küche. Auf Platz 2 folgt das Wohnzimmer mit 11 vor dem Flur mit 8 und dem Schlafzimmer mit 7 Schukodosen. Fünfter ist unser begehbarer Schrank, in dem ich theoretisch (weil die Dosen durch Möbel verdeckt sind) 6 Geräte anstecken könnte, am Schluß stehen Gästeklo und Bad in denen „nur“ 5 bzw. 4 (Bad) Steckdosen zur Verfügung stehen.
Wäre ich nun so verrückt überall einen Verbraucher mit 3,6kW anzuschließen, ich glaube nicht daß die Hauptsicherung einem Strom von 1104 Ampere besonders lange standhalten würde…
Und ja, ich weiß, das die 16A pro Stromkreis gelten, ist alles nur Theorie!
Kategorien:Verwunderliches, Wohnung